Berlin - Ich dachte, fast allen, wirklich fast allen in Deutschland ginge es wie mir und meinen Freunden: Wir leben von den nicht-vorhandenen Rücklagen. Überlebenskünstler haben die Chance, ihre Kunst weiter zu verfeinern. Leben nicht nur von der Hand in den Mund, sondern von weniger, von gar nichts, besser gesagt, von nüscht. Für jedes Mal, wenn jemand den Satz sagt, „Dafür hat man doch Rücklagen!“, fällt eine Fee in Nimmerland tot um. Oder noch schlimmer, sie schließt sich den „Querdenkern“ an.

Lockdown-Ersparnisse

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.