Miley Cyrus hat es nicht leicht. Zum einen wird die 28-jährige Sängerin aus Tennessee immer noch mit ihrem niedlichen Kinderstardasein aus der Fernsehserie „Hannah Montana“ in Verbindung gebracht. Zum anderen hat sie mit ihrem Vater Billy Ray Cyrus und ihrer Patentante Dolly Parton gleich zwei Country-Stars in unmittelbarer Vergleichsnähe. Dass mittlerweile ihre vier Geschwister Noah, Braison, Brandi und Trace ebenfalls singen oder schauspielern, mindert den Druck nicht. Zumal Paparazzi seit fast 20 Jahren all ihre Höhen und Tiefen dokumentieren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.