Freiheit stärken. Kultur nicht exportieren, sondern Zusammenarbeit und Kooperation fördern. Dabei einen Schwerpunkt auf den Jugendaustausch legen, vor allem auf den von Jugendlichen für die ein Auslandsaufenthalt nicht selbstverständlich ist. Das sind Sätze mit denen Michelle Müntefering, die neue Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, die Vision ihrer Arbeit in Interviews immer wieder neu zusammenfasst.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.