Die großstädtische Installation „Ein Paradies von einer Stadt!“
Die großstädtische Installation „Ein Paradies von einer Stadt!“
Foto: modellberlin

Wie bescheiden Berlin sein kann, wie zurückhaltend und nobel elegant, zeigt der immer wieder tolle Wiederaufbau der im Krieg zerstörten St.-Matthäus-Kirche: Außen in der historischen Form der 1840er-Jahre wiedererstanden, ist sie innen klar und elegant modern, ohne Pomp oder erzwungene Würde. Sie ist ein Musterbeispiel für den kritischen und doch selbstbewussten Umgang mit Geschichte, auch mit der Erinnerung an das umfassende gesellschaftliche Versagen der Deutschen in der Nazizeit.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.