Berlin - Ist der gute, alte Noiserock etwa zurück? Nun, so richtig weg war er natürlich nie, aber an die große Welle der Frühneunziger in den USA, als Bands wie The Jesus Lizard, Helmet, Girls Against Boys und Shellac mit neuen Spieltechniken und knarzend-krachigen Gitarren-/Basssounds dem Rock neuen Drive gaben, haben im neuen Jahrhundert eher wenige Bands angeknüpft. Gerade in Deutschland aber gibt es aktuell gleich mehrere legitime Nachfolger: Die junge deutschsprachige Szene rund um Die Nerven zeigt sich stark vom Noiserock inspiriert, und mit LeVent (um Heike Marie Rädeker) und Gewalt (um Patrick Wagner) gibt es spannende neue Projekte einiger neunziger-sozialisierter Künstler aus Berlin.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.