Berlin - Neulich rief Christian Drosten an. Es war zu laut im Raum, deshalb beschloss ich, in der Hoffnung auf eine bessere Akustik, in einen anderen Raum auszuweichen. Aber auch da drang er nicht richtig zu mir durch. Hatte er etwas über Impfdosen gesagt?

Als ich aus meinem Traum erwachte, war ich überrascht, dass ich von seinem Anruf nicht überrascht war. Irgendwann aber war die Verbindung dann abgebrochen. Wie so oft im Traum geht es an den entscheidenden Stellen nicht weiter. Man schweift ab, fällt aus den Wolken oder wacht auf.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.