Eine recht ungewöhnliche Konstellation: „Optimist“ ist das Debüt des Sängers und Produzenten Finneas O‘Connell; aber der 24-jährige Debütant hat schon stattliche sechs Grammys im Regal. Finneas, der sich gern in Versalien als FINNEAS zeigt, hat nämlich die bisher zwei Alben seiner kleinen Schwester produziert, und wie wir alle wissen, gehört die kaum 20-Jährige Billie Eilish mit ihren –und ihres Bruders – Songs zu den erfolgreichsten Künstlerinnen des jungen Jahrhunderts. Auch zu den spannendsten mit ihrer abstrakt, dynamisch abenteuerlichen, maximalminimalistischen Produktion und dem Mix aus Überdruss und Sehnsucht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.