Lorde scheint die Sonne aus dem Hintern. Jedenfalls in manchen Teilen der Welt, für die im Juni das Foto zu ihrer Single „Solar Power“ entsprechend hergerichtet wurde. Wir im Westen sehen darauf die 24-jährige Neuseeländerin vor blauem Himmel in einer Upskirt-Aufnahme ohne Skirt, nur ein Hauch Bikinihose bedeckt den Schritt. In Japan, China und einigen arabischen Ländern hat man der Sängerin indes noch einen kleidsamen Sonnenstrahl zwischen die Beine zensuriert. Doch der weichgezeichnete Bürzel entspricht interessanterweise fast besser dem zärtlichen Geist des neuen Albums.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.