„It’s Friday, I’m in Love.“ – Seit 30 Jahren habe ich diese Titelzeile von The Cure in meinem Kopf. Irgendwo tief unten in meinen Speicherlappen rumort sie herum, bohrt sich immer mal in die Hirnrinde vor und genießt als Ohrwurm ein paar Tage an der frischen Luft. Dabei war ich nie Fan, sondern nahm das Lied eher so zufällig mit, wenn ich sowieso gerade auf der Tanzfläche zu tun hatte. Zum Mitsingen und Abzappeln ist es nach wie vor höchst geeignet.

Aber 30 Jahre mussten vergehen, bis ich zum ersten Mal über den Text nachdachte und er mir nun auch ins väterliche Herz fuhr. Dabei bin ich mir nicht sicher, ob ich ihn richtig verstehe. Die einfache Interpretation geht sicher so, dass jemand gedanklich die mehr oder weniger grauen Wochentage aufzählt. Auch das Wochenende bringt keinen rechten Trost, weil es danach von vorn losgeht. Der Freitag aber sticht aus diesem Kreislauftrott als der Moment des Aufatmens heraus. In den Freitag ist Robert Smith verliebt.

Man kann die Zeile, „It’s Friday I’m in Love“, aber auch so verstehen: Freitags bin ich verliebt. Also nur am Freitag. An den anderen Tagen der Woche komme ich nicht dazu, habe ich keinen Platz für Liebe, denn da bin ich mit meinen Befindlichkeiten beschäftigt, bleibe im Bett, horche auf mein krankes Herz. Dazu passt die brutale Aussage: „Thursday I don’t care about you“, die ich statt mit „Donnerstag, du bist mir egal“ so übersetzte: „Am Donnerstag bist du mir egal“. Sechs Tage „ich“, am siebten Tag auch mal „du“.

Am Freitag, da liebe ich dich!

Und dazu diese Musik, die nur deshalb so fröhlich und erlöst klingt, weil der Sänger endlich in Worte zu fassen versteht, was bisher wohl schiefgelaufen ist in seinen Beziehungen. Sonnabend bis Donnerstag bin ich leider verhindert, aber am Freitag, da liebe ich dich! Das sind immerhin über fünfzig liebevolle Tage im Jahr. Das wäre doch eine Verabredung, auf der man eine funktionierende Beziehung aufbauen könnte. Welch reifer Generation ich angehöre, dachte ich und spielte meinen Kindern das Lied vor. Am Freitag, wenn endlich Zeit für Liebe ist, haben die allerdings schon einen Termin, da müssen sie die Welt retten.