Probe im Hinterhof: Felice und Cortes mit ihrer Ausrüstung. Die Berliner Künstler lassen sich derzeit für Konzerte in den Hinterhöfen der Stadt buchen. 
Probe im Hinterhof: Felice und Cortes mit ihrer Ausrüstung. Die Berliner Künstler lassen sich derzeit für Konzerte in den Hinterhöfen der Stadt buchen. 
Foto: Sabine Gudath

Berlin - Die Berliner Künstler werden von der Corona-Krise besonders bitter erwischt: Durch die Schließung von Theatern und die Absage aller Veranstaltungen sind viele Aufträge weggebrochen. So geht es auch dem Künstler-Paar Felice und Cortes Young. Die Existenz der beiden ist bedroht – trotzdem wollen sie Musik und Freude in die Herzen der Berliner bringen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.