Wenige Wochen vor der Eröffnung sieht der Eingangsbereich der neuen Schauspielschule aus wie ein Rohbau. Es werden Umzugs-Lieferungen erwartet, darum stehen alle Türen offen. Draußen sind an diesem Morgen zwölf Grad, drinnen auch. Die Frau am Empfang rollt sich in ihre Wolljacke. Baumaterial stapelt sich auf dem Fußboden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.