„Das könnt ihr doch, oder?“, fragt die Mutter, nachdem sie ihrer fünfjährigen Tochter Sako und deren gleichaltriger Freundin Konatsu den Einkaufszettel erklärt hat. Eben haben sie noch mit Einhornkuscheltieren und Barbies gespielt. Jetzt sollen sie was für den Haushalt tun: „Ihr kennt doch das Hutgeschäft Tsuruya bei der Grundschule? Kauft dort mal je einen Hut in Größe M.“ Und wo sie schon auf dem Weg sind, sollen sie auch noch Früchte mitbringen, sagt die Mutter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.