Falls Patricia Schlesinger am Freitag, an ihrem ersten Arbeitstag im RBB, das hauseigene Fernsehprogramm nebenbei laufen lässt, dann kann sie ab 13.30 Uhr in einer Folge des „Berlin-Brandenburg-Checks“ erfahren, wie sich die Leute in der Ostprignitz vor vier Jahren so gefühlt haben. Im Nachmittagsmagazin „rbb um 4“ kann sie darüber staunen, wo die Zuschauer die RBB-Tassen der Sommeraktion „Eine Tasse auf Reisen“ so überall fotografiert haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.