Berliner Fans von "Homeland" haben schon sehnsüchtig auf die fünfte Staffel gewartet: Die neuen Episoden wurden in der deutschen Hauptstadt gedreht. Eine Entscheidung, die überraschte. Hatte die Agenten-Serie um den Krieg gegen den Terror doch bisher an Hauptschauplätzen wie Bagdad, Islamabad oder Washington gespielt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.