Baden, Sonnen, Radfahren und vieles mehr. Die Ostseeinsel Bornholm gilt als Ferienparadies. Nicht mehr lange, dann rückt sie näher an Berlin heran – dank einer neuen Bahnverbindung, die die An- und Abreise erleichtert. Auch wer nach Südschweden möchte, wird von der Neuerung profitieren. Start ist am 21. Mai, teilte das Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit von Mecklenburg-Vorpommern auf Anfrage mit. Dessen Sprecher Gunnar Bauer kündigte „gute Anschlüsse“ an.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.