Filmszene aus „ Nina Wu“von Midi Z mit Wu Ke-xi

Foto: Epicentre Films 

An Ninas Kühlschrank klebt ein Foto von ihr auf dem roten Teppich. Eine Wunschvorstellung, die für die taiwanesische Schauspielerin über die Jahre in weite Ferne gerückt ist. Seitdem schlägt sie sich als Webcam-Model und mit diversen Kurzfilmrollen durch. Auch das nächste Casting für eine prestigeträchtige Produktion läuft nicht nach Plan. Wieder und wieder betet Nina den kräftezehrenden Monolog herunter, bis ein Produzent in der zweiten Sitzung ihr Foto durchstreicht. Die Rolle geht trotzdem an Nina.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.