Berlin - Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat wieder einmal alle überrascht: Am frühen Abend des vergangenen Donnerstags gab sie bekannt, dass der Historiker Raphael Gross neuer Präsident des Deutschen Historischen Museums (DHM) werden soll. Das habe, hieß es aus dem Bundeskanzleramt, eine fünfköpfige Findungskommission des DHM-Stiftungsrats empfohlen. Die Entscheidung soll nicht zuletzt die im Frühsommer beendete desaströse Amtszeit von Alexander Koch vergessen machen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.