Wo bleibt eigentlich der Aufschrei der Golfer? Seit Wochen werden Menschen, die viel Zeit und Geld für diesen Sport aufwenden, durch einen rüden Mitkombattanten diskreditiert. Der Journalist Rick Reilly hat ein Buch darüber veröffentlicht, wie der derzeit noch amtierende Präsident Trump das Ansehen des vornehmen Treibens auf dem weiten Grün beschädigt. Darin beschreibt Reilly, wie Trump mogelt und betrügt. Er verletze dabei nicht nur den Ehrenkodex der Golfer, sondern rufe sich auch zum Gewinner von Turnieren aus, an denen er gar nicht teilgenommen hat. Ach, was für ein hoffnungsloser Fall. Gar nicht erst ignorieren, wie man in Norddeutschland sagt.

Die Aussicht, dass dieser Vorsatz befolgt wird, ist allerdings gering. Trumps Vorgänger Barack Obama hat Ursachenforschung betrieben und glaubt nun herausgefunden zu haben, was Trumps asozialem Verhalten den Weg bereitet hat. Im Gespräch mit dem Magazin „The Atlantic“ hat Obama den Rap mitverantwortlich für Trumps Popularität gemacht. Die US-Popkultur habe erheblich zum Erfolg des Populismus beigetragen.

Exemplarisch dafür sei Rap, in dem sich alles um „den Bling, die Frauen und das Geld“ drehe. Viele Rap-Videos nutzen dieselben „Maßstäbe dafür, was es heißt, erfolgreich zu sein, wie Donald Trump“. Das sickere dann in die Gesellschaft ein – nicht zuletzt durch TV-Shows wie „Lifestyle of the Rich and Famous“. Shows wie diese hätten das Bild verbreitet: „Entweder du hast es oder du bist ein Loser.“

Bei aller Wertschätzung für den viel bewunderten Rhetoriker und Ex-Präsidenten Obama scheint dessen Ausflug in die Kulturkritik jedoch ein wenig unterkomplex. Mindestens wäre der Hinweis geboten, den Rap in seinem überbordend zur Schau gestellten Selbstbewusstsein bereits als Antwort auf das manifeste soziale Gefälle in der US-Gesellschaft zu verstehen. Und bling, bling? Die Obamas selbst haben für ihre Bücher mit ihrem Verlag einen Vorschuss von 65 Millionen Euro ausgehandelt. Gut angelegt, versteht sich. Ein Großteil davon soll in die gemeinnützige Obama-Stiftung fließen.