Oeconomia
Oeconomia
Foto: Neue Visionen

Immer wieder zeigt Regisseurin Carmen Losmann moderne Bürogebaude, hinter deren Fassade sich alles ums Geld dreht. Dabei spiegelt sich in der kühlen, futuristischen Architektur ein für Losmanns Dokumentarfilm zentraler Widerspruch. Die großzügigen Verglasungen vermitteln zwar Transparenz, zugleich wirken die glatten, glänzenden Oberflächen aber auch abweisend und schwer greifbar.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.