Siebenundsiebzig Jahre, nachdem seine Familie aus Nazi-Deutschland nach England floh, ist der britische Historiker Orlando Figes deutscher Staatsbürger geworden. Er wolle kein Brexit-Brite sein, verkündete er. Zunächst will er trotzdem in London bleiben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.