Köln - Niemand soll glauben, Lüge sei die Pest im digitalen Neuland. Diese momentan anschwellende Angst, dass die politischen Geschicke durch Fake-News und Social Bots ins Unglück manipuliert werden könnten – so begründet sie sein mag, gelogen wurde durch alle Jahrhunderte, dass sich die Balken bogen, wie gedruckt. Diener ihres Herrn streuten schon immer „alternative Fakten“ unters Volk. Eine kleine Auswahl der wunderlichsten Lügenschichten gefällig?

Die Erkenntnislüge

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.