Keine Schönschrift und kein stilvolles Graffiti, aber die Botschaft ist klar (Abbildung ähnlich).
Foto: Philipp Löhle

Berlin - Ist klar. Derzeit gibt es nur ein Thema. Überall. Und vor allem bei uns im Haus. „Thomas Kruster* hat ein (!) klein (!) Pimmel“. So stand es bei uns in wirklich sehr großen Buchstaben ans Hoftor gekritzelt. Keine Schönschrift und kein stilvolles Graffiti, sondern mit schwarzem Filzstift in liederlicher Blockschrift leicht zur Seite neigend hingeschmiert. Aber immerhin: Man kann es lesen! Die Botschaft ist klar!

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.