Gerade noch war die elfjährige Riley ein fröhliches Mädchen. Eine glückliche Kindheit in idyllischer Landschaft, liebevolle Eltern, nette Freunden und Erfolge in ihrem Lieblingssport Eishockey haben ihr zu einem rundum positiven Selbst verholfen. Doch nach dem Umzug aus dem ländlichen Minnesota in das abweisend große San Francisco ist ihre selbstverständliche Lebensfreude erst einmal dahin. Sie fürchtet sich, hat Albträume, zieht sich zurück und streitet neuerdings ständig mit den Eltern, kurz: Sie ist kreuzunglücklich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.