Berlin - Seit dem 26. Mai dieses Jahres verfügt Bild über eine Rundfunklizenz. Seither ist für die medienrechtliche Kontrolle des audiovisuellen Boulevard-Angebots aus dem Hause Axel Springer die Medienanstalt Berlin Brandenburg (MABB) verantwortlich. Kein halbes Jahr nach Lizenzerteilung hat sie bereits das erste Verfahren gegen Bild TV eingeleitet.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.