Caroline Hartig als Emma Müller in einer Preview-Szene aus „Schattenmoor“. 
Foto: ProSieben/Andre Kowalski

Ein Mädchen flüchtet panisch mit einer Videokamera durch einen Wald am See, stürzt und wird von einem schwarz gekleideten Verfolger gestellt. Ein Mädchen, das neu ins noble Schulinternat „Schattenmoor“ einzieht, wundert sich, dass alle sie anstarren: Denn Emma sieht genau so aus wie die seit Wochen verschwundene Ann-Sophie, die Flüchtende aus dem Wald.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.