Es ist aber auch verflixt! Wer einmal den Ruf weg hat, lahm, alt und mutlos zu sein, kann viel tun, um das Gegenteil zu beweisen. Es bleibt immer eine Verteidigungsstrategie. Im letzten Halbjahr hat sich die Führungsriege vom Lerchenberg regelmäßig den Vorwürfen derjenigen gestellt, die ihre Rede auf das ZDF-Programm oft mit dem Satz schließen: „... und deshalb gucke ich schon lange kein Fernsehen mehr.“ Wie an diese Leute überhaupt noch rankommen? Jeder Callcenter-Telefonist lernt in seiner Mitarbeiterschulung, dass man am besten erst einmal eine sogenannte Zustimmungsfrage stellt: „Zahlen Sie nicht auch mehr Steuern, als Ihnen lieb ist? Hätten Sie nicht auch lieber eine noch schnellere DSL-Leitung?“ Ärgern Sie sich auch über die Mutlosigkeit des ZDF?“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.