Berlin - Der Schlagzeuger der DDR-Kultband Puhdys, Klaus Scharfschwerdt, ist tot. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von 68 Jahren in einer Berliner Klinik an Krebs, wie die Managerin seiner Band Scharfschwerdts Neuland, Daniela Wintoch, der dpa in Berlin am Dienstag unter Berufung auf das engste Familienumfeld bestätigte. Zuvor hatte die Familie den Tod über ein Facebook-Posting bekannt gegeben.