Spielt Schönberg vibratoarm und transparent: die Geigerin Isabella Faust.
Foto: imago images

Es ist fast tragisch: Hatte es die MaerzMusik in den letzten Jahren wirklich geschafft, unser Interesse an ihr vollständig abzutöten, weckte sie in diesem Jahr plötzlich Aufmerksamkeit durch eine profilierte Konzertdramaturgie – und prompt fällt sie aus. Schauen wir zum Ersatz auf CD-Neuerscheinungen neuer Musik.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.