Königin Elizabeth II., 94, fühlt sich angesichts der Corona-Krise an eine der verheerendsten Pandemien der Weltgeschichte erinnert. „Ich meine, es ist ein bisschen wie die Pest, nicht wahr?“, sagte die Monarchin jetzt während einer Videokonferenz mit den Verantwortlichen für die Impfkampagne in Großbritannien. Wobei man das „Nicht wahr?“ (Isn‘t it?) keineswegs als ängstlich zweifelnde Nachfrage, sondern als Aufforderung zur Bestätigung verstehen muss.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.