Rainer Werner Fassbiner.
Foto: Imago Images/ United Archives

Berlin - Vor vielen Jahren führte der dänische Filmemacher Christian Braad Thomsen in Cannes ein Interview mit seinem deutschen Kollegen Rainer Werner Fassbinder. 1978 war das, vier Jahre vor Fassbinders viel zu frühem Tod. Aber schon damals war ihm das Tempo, mit dem er seine Kräfte verschliss, bereits anzusehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.