Lizzo beim Berliner Konzert in der Columbiahalle
Foto: Roland Owsnitzki

Berlin - Viele junge Menschen waren am Donnerstagabend in die Columbiahalle gekommen, um den restlos ausverkauften Auftritt der US-amerikanischen Sängerin, Rapperin, Flötistin und Rundum-Inspiratorin Melissa Viviane Jefferson alias Lizzo zu begutachten und dabei die Protagonistin und sich selbst aufs Energischste zu feiern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.