Der Hörfunksender DRadio Wissen ist für junge Hörer gedacht, wird aber im Schnitt von 46-Jährigen gehört, Deutschlandradio Kultur spielt morgens bisweilen Musik zum Abschalten, beim Deutschlandfunk wird moderiert wie vor 20 Jahren. Das Urteil von Programmchef Andreas Peter Weber klingt hart – und das in einem Jahr, in dem Deutschlandradio seinen 20. Geburtstag begeht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.