Rolf Zuckowski, 73, gehört mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Bekannt wurde der Hamburger Musiker vor allem mit seinen Kinderliedern, Songs wie „Du da im Radio“ (1981) und „In der Weihnachtsbäckerei“ (1987) erfreuen sich bis heute größter Beliebtheit. Seit 2010 ist er Pate von Kinderhospizen, etwa des Kinderhospizes Bethel für unheilbar erkrankte Kinder. Und 2011 rief er gemeinsam mit anderen Liedermachern den Deutschen Kita-Musikpreis ins Leben, der das Singen und Musizieren in den Kindergärten fördern will.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.