Macht auch Sitz und geht an der Leine: Ein Wolf mit Forscher Kurt Kotrschal im Wolfsforschungszentrum bei Wien, wo die Arbeit schon erstaunliche Parallelen im Verhalten von Wolf und Hund zutage gefördert hat. Szene aus „Die Rückkehr der Wölfe“,
Foto: Mythenfilm/Thomas Horat

Berlin - Meldungen aus dem Monat September: In Mecklenburg-Vorpommern lagen tote Schafe auf der Weide – war es ein Wolf? In einer Brandenburger Gemeinde wurde ein Lamm gerissen: Wolf oder Hund? Der Wolfsrüde, der in Niedersachsen zum Abschuss freigegeben ist, konnte noch nicht erlegt werden. Im Kreis Mittelsachsen häufen sich Hinweise auf einen umherstreifenden Wolf.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.