Nun hat der Skandal um das gefälschte Ranking in den beiden ZDF-Shows „Deutschlands Beste!“ doch noch zu personellen Konsequenzen geführt: Der ZDF-Showchef Oliver Fuchs hat seinen Rücktritt angeboten. Intendant Thomas Bellut habe das Angebot angenommen, teilte das ZDF am Donnerstag mit. „Fuchs ist mit sofortiger Wirkung freigestellt“, sagte ein Sprecher. ZDF-Intendant Thomas Bellut dankte Fuchs „für sein Engagement und seine Arbeit“. Er respektiere Fuchs' Angebot, persönlich die Verantwortung zu übernehmen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.