Die Szene ,,Delphin Luftschiff'' aus dem Jahr 1974. 
Foto: dpa/Soeren Stache

Berlin -   Sandmann, lieber Sandmann, es ist soweit: Die in der DDR entstandene Fernsehfigur feiert ihren 60. Geburtstag. Der mittlerweile in ganz Deutschland beliebte Traumsandstreuer war am 22. November 1959 erstmals auf dem Bildschirm zu sehen und schickt seither bis heute täglich die Kinder in den Schlaf. Seine Existenz verdankt der Fernsehstar allerdings einer kuriosen Geschichte: Denn Geburtshelfer des Ost-Sandmännchens war vor 60 Jahren das Westfernsehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.