Die Brauseboys sind eine Vorlesetruppe aus Berlin-Wedding.
Die Brauseboys sind eine Vorlesetruppe aus Berlin-Wedding.
Foto: Axel Völcker

Berlin - Sechs Satiriker, allesamt ungedient, marschieren in Militärklamotten in den Kookaburra-Club ein, singen zur Melodie von „In The Army Now“ ein Spottlied auf die Bundeswehr unter ihrer neuen Chefin Kramp-Karrenbauer. Auch im Mehringhoftheater wird Uniform getragen: Drei Herren sitzen mit Karnevalsmützen am Tisch und hören mit versteinerten Minen den schalen Scherzen von Frau Kramp-Karrenbauer zu, die mit roter Kappe in einer Büttenrede ihren fatalen Reimzwang auslebt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.