Scarlett Johansson, 36, und ihr Mann Colin Jost, 39, sind Eltern geworden. „Ok ok, wir haben ein Baby bekommen. Sein Name ist Cosmo. Wir lieben ihn sehr“, teilte der Komiker und Schauspieler Jost am Mittwoch per Instagram mit. Johanssons Sprecher Marcel Pariseau bestätigte ebenfalls die Geburt des Sohnes, ohne allerdings den Geburtstermin zu nennen. Die Eltern haben um Wahrung ihrer Privatsphäre gebeten.

Bereits im Juni kamen die ersten Schwangerschaftsgerüchte auf, nachdem Johansson einen Großteil ihrer PR-Auftritte für ihren Film „Black Widow“ abgesagt und sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Und erst kürzlich soll Jost laut Page Six, der Promiseite der New York Post, bei einem Auftritt in Connecticut ins Publikum gerufen haben: „Wir bekommen ein Baby, es ist aufregend.“

Für Johansson und Jost, die seit Oktober 2020 verheiratet sind, ist es das erste gemeinsame Kind. Die Schauspielerin war zuvor mit ihrem Kollegen Ryan Reynolds und dann mit dem Journalisten Romain Dauriac verheiratet, mit dem Franzosen hat sie eine bald siebenjährige Tochter. Die Ex-Eheleute teilen sich das Sorgerecht. (mit dpa)