Sie stammt aus dem DDR-Fernsehen und wird jetzt neu im Ersten aufgelegt: „Schätzen Sie mal!“ ist eine Rateshow, die vom 16. Juni an an zehn Werktagen hintereinander um 16.15 Uhr im ARD-Nachmittagsprogramm laufen soll, wie die Programmdirektion in München am Dienstag mitteilte.

Wie schnell ist ein Maulwurf in seinem Tunnel?

Moderator Jochen Schropp (38) soll seinen Kandidaten simple, aber knifflige Fragen stellen wie zum Beispiel: Wie viele Eier legt ein Huhn im Jahr? Wie viele Federn hat ein Schwan? Oder: Wie schnell ist ein Maulwurf in seinem Tunnel?

Produzent der Sendung ist ein Prominenter: Mit seiner gemeinsam mit dem Unternehmen Endemol Shine Germany betriebenen Firma Herr P steckt Jörg Pilawa hinter „Schätzen Sie mal!“. Die Sendung startete mit ihrer ersten Fassung 1974 im DDR-Fernsehen, überlebte sogar die Wende und lief bis 1997 im MDR Fernsehen. (dpa)