"Little Women": Eliza Scanlen, Emma Watson, Florence Pugh, Saoirse Ronan
Sony Pictures

Berlin - Meg, Jo, Beth und Amy heißen die Titelheldinnen von Greta Gerwigs aktuellem, vielstimmig gelobtem und mit sechs Oscarnominierungen bedachtem Film „Little Women“. Dabei handelt es sich um die Verfilmung eines Klassikers der US-amerikanischen Literatur, den gleichnamigen, 1868 erschienenen Roman von Louisa May Alcott, die darin Erlebnisse ihrer Kindheit verarbeitet. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.