Sean Penn und Leila George im März 2020 in Los Angeles.
Foto: Kevin Winter/Getty Images

Sean Penn (59) hat zum dritten Mal geheiratet. In Zeiten von Corona, das wissen Paare, die gerade ihre Hochzeit planen oder schon hinter sich haben, ist dies kein einfaches Unterfangen. Und so konnte der US-Schauspieler und Oscar-Preisträger, der in Filmen wie „Mystic River“ und „Milk“ mitspielte, in der Nacht zum Dienstag in der Talkshow von Seth Meyers nicht nur seinen Ehering zeigen und damit jüngste Medienberichte über eine Eheschließung mit der australischen Schauspielerin Leila George (28, „Mortal Engines“) bestätigen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.