Tokio - Kurz bevor in Japan das Jahr wechselt, versammelt sich das Land vorm Fernseher und schaut einen Gesangswettbewerb der Geschlechter. Gerade in der Pandemie kann die Sendung, die in den letzten Jahren an Popularität verloren hatte, wieder aufleben. Für das schwächelnde Fernsehen ist es eine Chance.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.