Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Kaufmann

Beim traditionellen Silvesterkonzert führen die Berliner Philharmoniker in diesem Jahr Stücke großer italienischer Opern auf. Unter der Leitung von Chefdirig...

Berlin-Beim traditionellen Silvesterkonzert führen die Berliner Philharmoniker in diesem Jahr Stücke großer italienischer Opern auf. Unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko werden am 31. Dezember berühmte Opernarien von Giuseppe Verdi und Petro Mascagni mit Startenor Jonas Kaufmann erklingen, teilte die Philharmonie am Dienstag mit. Auch Auszüge aus Nino Rotas Filmmusik zu Federico Fellinis „La strada“, Sergej Prokofjews Interpretation von „Romeo und Julia“ sowie Peter Tschaikowskys „Capriccio italien“ sollen gespielt werden.

Das Konzert ist wie jedes Jahr längst ausverkauft. Man kann es sich allerdings ab 17 Uhr live in rund 275 Kinos in Deutschland und anderen Ländern anschauen.