Berlin - Zu Beginn des Jahres ließ eine Stellenausschreibung aufhorchen: Da suchte Queen Elizabeth II. einen neuen Mitarbeiter, der unter anderem für ihren Instagram-Auftritt zuständig sein sollte. Bilder posten für die Monarchie, damit sollte ein Jahresverdienst von 27.000 Pfund (etwa 30.000 Euro) verbunden sein, „plus zusätzliche Leistungen“, wie auf der Seite theroyalhousehold immer noch zu lesen ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.