So farbenfroh wie in der TV-Revue „Ein Kessel Buntes“ ging es im DDR-Alltag selten zu. DDR-Künstler, West-Sternchen und Künstler aus den sozialistischen Umländern hatten einen gemeinsamen Unterhaltungs-Auftrag. Auf riesiger Showbühne mit imposanter Treppe – Glamour für die DDR-Fernsehbildschirme.

Ost und West treten Seite an Seite auf

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.