Es gibt viele Filme, die Weihnachtsgefühle fördern: Zu den Klassikern zählen „Ist das Leben nicht schön?“ von 1946 mit James Stewart, „Weiße Weihnachten“ (1954) mit Bing Crosby, „Kevin – Allein zu Haus“ (1990), „Santa Clause - Eine schöne Bescherung“ (1994) oder „Versprochen ist versprochen“ (1996) mit Arnold Schwarzenegger.

Für viele Deutsche gehören auch „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (1973) und „Der kleine Lord“ (1980) dazu. Doch viele dieser Weihnachtsfilme sind arg alt oder wirken altbacken. Wer es bunter und zeitgemäßer mag, dem seien 24 Filme aus den vergangenen 20 Jahren zum Streamen für die Adventszeit 2020 nahegelegt:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.