Seitdem Kameras klein und tragbar sind, gehen Fotografen raus, fotografieren die Menschen auf den Straßen und Plätzen, in den Cafés, vor den Geschäften. Es geht um den perfekten Augenblick, das so flüchtige Zusammenspiel von Licht und Schatten, Szene und Kulisse, das in einem Foto zu einem Lebensgefühl wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.