Streit ist gut, denn im Streit lässt sich lernen. Der Monolog ist kein gutes Erkenntnisinstrument. Ein erbitterter Streit entzündete sich zuletzt an einem Treffen der Schriftsteller Uwe Tellkamp und Durs Grünbein in Dresden, der sich ins Grundsätzliche ausgeweitet hat, worüber wiederum zu streiten ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.