Es ist ja noch immer so: Gibt es ein Podium zu besetzen, fallen einem sofort drei bis fünf Männer als Fachleute ein und dann sucht man (inzwischen!) noch eine Frau und eine Moderatorin. Von den französischen Staatsmedien zu lernen, hieße in diesem Fall zu verinnerlichen, dass ein Frauenanteil von 30 Prozent unter den Experten obligatorisch ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.