Das Tarotdeck von Salvador Dalí.
Das Tarotdeck von Salvador Dalí.
Foto: Fundació Gala Salvador-Dalí, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Berlin - Dass Salvador Dalí, Meister des Surrealismus, ein exzentrischer Geselle war, weiß man nicht zuletzt seit 1969, als er mit einem Ameisenbär an der Leine und Gehstock aus der Pariser Metro kam. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.